Musikgesellschaft Möriken-Wildegg

Musikgesellschaft Möriken-Wildegg

Aargauer Jugendmusiktag 30. Juni Möriken-Wildegg - jugendmusiktag2019.ch

das wohl ungewöhnlichste Uniformen-Spender-Ständli

Mitten in der Woche, an einem Dienstag, wurden wir, die 32 freinehmenkönnenden Mitglieder der Musikgesellschaft, von einem Car beim Gemeindehaus abgeholt. Frohgelaunt wurden wir nach Hartschwand im Schwarzwald geführt, wo wir unser erstes Platzkonzert hielten. Pünktlich zu dieser Zeit lies auch der Regen nach, perfekt. Wir hatten übrigens den ganzen Nachmittag ausserordentliches Glück mit dem Wetter. Regnete es doch immer nur bei den Überfahrten und liess uns im Kontra alle Ständchen im trockenen führen. Selbst den im Nachbarfeld weidenden Kühen gefiel unser Vortrag, bis sie von unseren Tambouren quer über die Weide vertrieben wurden. Ich möchte an dieser Stelle aber betonen, dass die Flucht nicht mit der Leistung der Tambouren zusammen hing sondern viel mehr mit dem Klang deren Trommeln. Nach einem feinen Apéro unter den SonnenRegenschirmen ging die Reise weiter. Der Dom in St. Blasien wurde zu unserem nächsten Höhepunkt. Stimmungsvoll beschallte unser Dirigent in Begleitung der Orgel die eindrucksvolle Halle mit wohlklingenden Klängen, bevor die Musikgesellschaft dann auf dem Domplatz wiederum ein paar Noten zum Besten gab. Als letzte Station präsentierte sich uns ein gemütliches Restaurant in Häusern. Nach kurzem Spiel unsererseits, flüchteten wir vor den ersten Regentropfen ins Innere, wo uns ein köstliches Nachtessen, unterhaltsame Reden und interessante Gespräche erwartete. Unser letzter Auftritt erfolgte zwischen Hauptgang und Dessert im, plötzlich doch recht engen, Speiseraum des Restaurants. Kurz vor Mittwoch traf die singende und müde aber glückliche Bande wieder in Möriken ein.

Die Musikgesellschaft Möriken Wildegg dankt dem Jubilaren, Gönner und Uniformspender herzlich für den wunderbaren Nachmittag.